handg’macht

Handarbeit, regional, echt. Das gibt es demnächst für euch im Handg’macht – Manufaktur der schönen Dinge.

Das Beste an der Sache? Wir sind mit handgesponnener Wolle, Seifen, Spinnpäckchen und anderen zauberhaften Kleinigkeiten rund um die Lamas mit dabei.

Hinter dem Konzept stehen drei Wolfratshauser Kunsthandwerkerinen, welche die Idee des vergangenen PopupStores aufgenommen haben und eine Werkstattgalerie für regionale Künstler und Handwerker geschaffen haben.

Handg’macht findet ihr ab den 5.April 2019 Am Untermarkt 1 in Wolftrahausen

Geöffnet ist der Laden jeweils Donnerstag und Freitag von 10 – 18 Uhr und Samstag von 10 – 14 Uhr. Sowie an den verkaufsoffenen Sonntagen.

Übrigens gibt es dort auch eine kleine Werkstattecke in der ihr den jeweiligen Handwerkern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen könnt.

Kommentare sind geschlossen.