Lama & Mensch

Lama&Mensch – gemeinsam respektvoll arbeiten – ein Kurs speziell für Lama- und Alpakahalter

mit Michaela Schelshorn, Chefin der Erlenwald Lamas

Ich halte und züchte nunmehr seit elf Jahren Lamas. Dabei lernt man jeden Tag dazu und vertieft seine Bindung zu den Tieren. Bei meinem Kurs “Lama&Mensch” gebe ich mein Wissen der letzten Jahre an dich weiter. Du lernst die Grundlagen der respektvollen Arbeit, bekommst praktische Tipps und Tricks wie der Lama-Alltag leichter und für Mensch und Tier praktikabler zu gestalten ist. Angefangen bei der Nagelpflege bis zur Schur und Absetzen von Jungtieren. Seit einigen Jahren biete ich Wanderungen an und bilde speziell dafür Tiere aus. Auch auf dieses Betätigungsfeld wird eingegangen. Welche Vorrausetzungen muss ein gutes Wandertier erfüllen, wie kann ich es fördern und unterstützen.

Wir starten um 13 Uhr mit einer Begrüßungsrunde, bewegen uns beim lernen zwischen Stall und Weide, begegnen den Tieren um anschließend mit ihnen zu arbeiten und praktisch das Erlernte umzusetzen.

In der Kursgebühr sind Getränke, Kaffee und Kuchen mit enthalten. Abends besteht die Möglichkeit gemeinsam in eines der Gasthäuser im Ort einzukehren (auf eigene Kosten).

Für den Kurs solltest du dich mit Lamas und Alpakas auskennen, am Besten du hälst bereits eine eigene Herde.

Der Kurs ist kein Sachkundenachweis (diesen kannst du bei einen der großen Vereine machen) sondern soll dich in deiner Arbeit mit deinen Tieren stärken und eure Beziehung zueinander vertiefen.

Du solltest gut zu Fuß sein und festes Schuhwerk sowie etwas zu Trinken mitbringen.
Der Kurs dauert ca. 5 Stunden und kostet 150€

Aktuelle Termine und Buchung findest du hier Lama & Mensch

Kommentare sind geschlossen.